PV LIVE! 2016 ein voller Erfolg

An den Ständen führender Hersteller aus dem automobilen Aftermarket konnten sich die Messebesucher live und persönlich über neue Trendthemen, die Werkstattsysteme von PV, Werkstattausrüstung und Werkzeuge informieren. Zahlreiche Vorführungen von Spezialwerkzeugen, Diagnosegeräten und Werkstattsoftware fanden großen Zuspruch bei den Besuchern der PV LIVE! 2016.

„Gleich 14 Aussteller waren mit ihren Produkten zum ersten Mal auf der PV LIVE!. Die Messehalle war bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht“ stellt Dr. Holger Hättich, Geschäftsführer Category Management und Marketing bei PV, fest. „Wir freuen uns, dass die Messe bei Kunden und Ausstellern so gut ankam.“

PV stellte auf der PV LIVE! auch drei Lösungen für die Telematik zum Nachrüsten vor: zum einen das Bosch Drivelog System für Privatnutzer, die alternative Lösung PACE eines Karlsruher Start-Ups und den Bosch Vehicle Link, eine Art Mini-OBD-2-Blackbox für Flottenkunden. Die Systeme werden über die OBD-2 Schnittstelle und Bluetooth mit dem Smartphone des Autofahrers und einer Cloud verbunden.

Neu dabei war in diesem Jahr die PV LIVE! Arena powered by LIQUI MOLY. Hier fanden non-stop, teilweise auch direkt am Fahrzeug Fachvorträge von Experten rund um aktuelle Themen, die die Werkstatt bewegen, statt. Dort informierten Aussteller zum Beispiel ausführlich zu Telematik-Nachrüstlösungen und zu den neuen Richtlinien für Bremsenprüfstände und Scheinwerfereinstellplätze.

Auf der PV LIVE! Allee konnten sich interessierte Kunden in diesem Jahr über unterschiedlichste Werkstattsysteme informieren. PV präsentierte neben den eigenen Systemen AUTOFIT, AUTOPROFI und PV:PARTNER auch die ATR-Konzepte Meisterhaft, AC Auto Check und autoPartner sowie die Bosch-Systeme Bosch Car Service, AutoCrew und die Bosch Modulpartnerschaften.

Für AUTOPROFI und AUTOFIT wurde auf der PV LIVE! das in der Branche einmalige PV Social Media Service Tool vorgestellt, mit dem die Partnerbetriebe ihre Facebook-Seiten vom PV Social Media Team regelmäßig aktualisieren lassen können. Die PV Redaktion erstellt Beiträge mit professionellem Bildmaterial, die auf den Facebook Seiten der teilnehmenden Partnerbetriebe automatisch veröffentlicht werden. Die Werkstätten haben die Möglichkeit Beiträge zu ändern, zu löschen oder hinzuzufügen. Mit dem neuen PV Social Media Service Tool wird die Kundenbindung über die sozialen Medien für die AUTOFIT und AUTOPROFI Werkstattpartner noch einfacher und effizienter.

Neben den vielen Neuheiten und Informationen wurde den Besuchern auch viel Unterhaltsames geboten. Am Eingang war wieder die Gewinnausgabe für das beliebte Gewinnspiel „Glück per Klick“. Einen Rekordgewinn gab es beim Continental ContiTech Torwandschießen. Jeder Tagessieger erhielt 2.500 Euro bar auf die Hand. Die Damen wurden in der Wellness-Oase mit Massagen sowie Maniküre und Pediküre verwöhnt. Und natürlich gab es auch wieder ein Märchenland für die Kids sowie eine Action-Arena für die Jugendlichen.  „Für viele Werkstattinhaber und -mitarbeiter ist es äußerst wichtig, dass sie am Wochenende die Messe gemeinsam mit der Familie besuchen können“ weiß Torsten Kluh, Geschäftsführer Vertrieb bei PV.

Auch in diesem Jahr gelten die Messeangebote aus den PKW und NKW Messezeitungen nicht nur am Messewochenende, sondern bis Ende September. Messebesucher, die sich in Hannover nur informieren und beraten lassen wollten, können nach der Messe ihren Messeauftrag in der digitalen Messewelt in PV:KOMPASS oder beim PV Verkaufsberater in aller Ruhe platzieren. Bei der Werkstatt-Messeprämie gibt es wieder eine riesige Auswahl. Bereits ab einem Messeumsatz von EUR 3.000,- erhalten die Kunden eine PV:PLUS Volumenprämie in Höhe von 15.000 PV:PLUS Punkten. Die Punkte können nach Belieben gegen attraktive Messeprämien oder eine Kontogutschrift eingelöst werden.

Am Samstagabend bedankte sich PV bei seinen Kunden für einen tolle Messe und die gute Zusammenarbeit mit der großen PV LIVE! Sommerparty „Malle meets Ibiza“. Für Mallorca heizten bekannte Ballermann Stars wie Mia Julia, Axel Fischer, Antonia aus Tirol, Markus Becker und Ina Colada den Gästen mächtig ein. Und zur angenehmen Überraschung der weiblichen Besucher verteilte ”Der Bachelor” Paul Janke rote Rosen im Publikum. Für Ibiza waren vor Ort der international heiß begehrte Berliner DJ Abuze, die Backingband der  “The Voice of Germany Tour“ Fresh Music Live und die Jägermeister Blaskapelle.

 

BU 1: PV LIVE! 2016 ein voller Erfolg

BU 2: Die Messehalle war bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht.

BU 3: Zahlreiche Vorführungen von Spezialwerkzeugen, Diagnosegeräten und Werkstattsoftware fanden großen Zuspruch bei den Besuchern.

BU 4: Neu dabei war in diesem Jahr die PV LIVE! Arena powered by LIQUI MOLY.

BU 5: Die Geschäftsführung von PV im Pressetalk mit den Fachmedien, der live in die Messehalle übertragen wurde.

BU 6: Während sich die Eltern auf den vielen Messeständen informierten, hatten die Kids im Märchenland ihren Spaß.

BU 7: Für die Jugendlichen war die Action-Arena ein beliebter Anlaufpunkt.

BU 8: PV bedankte sich bei seinen Kunden für einen tolle Messe mit der großen PV LIVE! Sommerparty „Malle meets Ibiza“.

 

Über PV Automotive

Mit über 350 Millionen Euro Jahresumsatz und rund 1.700 Mitarbeitern an 85 Standorten ist die PV Automotive Gruppe mit Hauptsitz in Essen eines der deutschlandweit führenden Unternehmen im freien Fahrzeugteilehandel. Zum Leistungsspektrum des 1922 gegründeten Unternehmens gehören außer einem Vollsortiment an Kraftfahrzeugteilen auch die Ausrüstung von Werkstattbetrieben sowie Dienstleistungen und Werkstattsysteme für freie Kfz-Betriebe. Neben den eigenen Systemen wie AUTOFIT, AUTOPROFI und PV:PARTNER sowie den Kunden-IT-Systemen  PV:KOMPASS, PV:MANAGER und meinewerkstatt.de werden auch BOSCH CAR SERVICE, AUTO CREW und die Bosch Module sowie MEISTERHAFT und AC AUTO CHECK der ATR angeboten. Weitere Informationen unter www.pvautomotive.de.

Nächster Artikel
AUTOFIT Kongress der PV Automotive stand unter dem Motto Werkstatt 4.0 Zum Artikel